About

Portrait Cristina Hermosa Perrino

Willkommen auf meinem Portfolio!

Seit März 2015 studiere ich den neuartigen Master of Media Research an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Das Grundprinzip des Masters ist das "Forschende Lernen". Das bedeutet selbstständig wissenschaftliche Fragestellungen angewandter Forschung aufzudecken, in der Tiefe zu behandeln, Lösungen zu entwickeln und diese zu publizieren.

Mein Forschungsinteresse richtet sich auf User Experience Design und ich werde von Prof. Dr. Michael Burmester betreut. So habe ich beispielsweise im Rahmen des Masters eine nutzerzentrierte Designmethode entwickelt, die auf Erkenntnissen der Psychologie basiert und systematisch bei der Konzeption von positiven Nutzungserlebnissen unterstützt. Zudem habe ich die Designmethode in Workshops mit Firmen erprobt und evaluiert. (Die Veröffentlichung erfolgt ca. 2017).

Derzeit suche ich nach einer interessanten Arbeitsstelle ab 07/2017.

Experience

Ausbildung:

  • seit 03/2015
    Master of Media Research (M.A.)
    Hochschule der Medien, Stuttgart

  • Schwerpunkte:
    User Experience, quantitative und qualitative Forschungsmethoden, Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie

  • 09/2011 bis 02/2015
    Informationsdesign (B.A.)
    Hochschule der Medien, Stuttgart Auszeichnung für die Gesamtnote: 1,2

  • Schwerpunkte im Hauptstudium:
    User Experience & Positive Design, Research, Lernmedien & E-Learning

    Schwerpunkte im Grundstudium:
    Webdesign, Kommunikationsdesign, Interface & Interaction Design, Usability Engineering & Informationspsychologie

  • 09/2007 bis 07/2010
    Staatlich geprüfte Grafik-Designerin
    mit Fachhochschulreife,
    Akademie für Kommunikation, Pforzheim Jahrgangsbeste mit der Gesamtnote: 1,5

    Schwerpunkte:
    Grafik-Design, Typografie, Fotografie, Werbelehre, Medientechnik, Zeichnen

Arbeitserfahrung:

  • 12/2016 – 05/2017
    Masterandin bei Points, Stuttgart
  • Ausblick: UX Design Research

  • 12/2014 – 02/2015
    Bachelorandin bei UID, Ludwigsburg
  • Das Ziel war Erkenntnisse über positive Erlebnisse im industriellen Kontext zu erlangen. Dazu wurden mittels Laddering-Interviews acht Arbeitnehmer intensiv befragt. Die gesammelten Erlebnisse wurden inhaltsanalytisch ausgewertet, um Voraussetzungen und Auslöser positiven Erlebens zu erfassen. Es wurden 17 Erlebniskategorien aufgedeckt, auf deren Basis die UX zielgerichtet konzipiert werden kann.

  • 04-09/2014 & 05-09/2015
    HiWi bei der Information Experience and Design Research Group HdM, Stuttgart
  • User Research & Testing

  • 08/2013 – 01/2014
    Praktikum User Research & Testing bei Bosch, Leonberg
  • Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Nutzertests sowie Entwicklung von Personas und Nutzungsszenarien

  • 12/2010 – 2012
    Praktika bei den Werbeagenturen
    Kohler und Partner sowie Dauthkaun, außerdem Freelancer z.B. für Panama

    Konzeption, Gestaltung und Reinzeichnung von Werbemitteln

  • 03/2005 – 11/2010
    Aushilfe sowie ein Jahr Vollzeitbeschäftigung in der Software-Qualitätssicherung der Nero AG
  • Testen der neuen Softwareversionen, Anfertigung von Fehlerberichten in englischer Sprache, Integrierung neuer Softwarefunktionen in den Testprozess, Einarbeitung neuer Teammitglieder.

Ich biete:

  • Experience Design
  • Usability Engineering
  • User Research
  • Forschungsmethoden
  • Interaction Design
  • Interface Design
  • Wissen über Allgemeine Psychologie (insb. Bedürfnisse, Motivation & Emotion), Positive Psychologie, Informationspsychologie
    & Werbelehre
  • Kommunikationsdesign
  • Fotografie


PC + Mac:

  • Adobe Creative Suite (InDesign, Photoshop, Illustrator, Flash ...)
  • MS Office


Sprachen:

  • Deutsch - Muttersprache
  • Englisch - fließend in Wort und Schrift
  • Spanisch - Grundkenntnisse
  • Französisch - Grundkenntnisse


Interessen:

  • Städtereisen & Fotografie

Work

Connect

Name Email Message


Urheberrecht

Die durch die Seiteninhaberin erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Autorin. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.